Infektionsschutz

Unser Besuchszentrum bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter berlin.de/corona.

Inhaltsspalte

You look so german! Film und Gespräch

20.05.2021

Online-Filmabend und -gespräch

Als israelische Reiseführerin in Berlin begleitet Nirit Ben-Joseph ausländische Besucher:innen durch die dunkle Vergangenheit des Holocausts in Berlin. Im Glauben, dass ihre Familie nicht betroffen sei, hatte sie bei ihren Führungen immer einen gewissen Abstand zu den Ereignissen während des Zweiten Weltkrieges. Zufällig begegnet sie in Berlin einer entfernten Cousine und erfährt, dass die gemeinsamen Familienangehörigen Kurt und Thekla Feuerring vor dem Krieg in der Nähe ihres jetzigen Zuhauses lebten, bevor sie ermordet wurden. Mit diesem Wissen beginnt ihre persönliche Reise in die Vergangenheit ihrer Familie. Konfrontiert mit der Tatsache, dass sie im Land der Täter:innen lebt, sammelt sie alle Einzelheiten der Familie Feuerring und übergibt sie der gemeinsamen Familie in Israel. (Petra Palmer)

Nirit Ben-Joseph ist 1961 in Hadera geboren. Nach ihrem Abschluss der Film- und Fernsehstudien an der Universität Tel Aviv studierte sie weiter Film und Kommunikation an der FU Berlin und hat als Regisseurin und Regieassistentin für das deutsche Fernsehen gearbeitet. Seit 1998 macht sie historische Führungen in Berlin. “YOU LOOK SO GERMAN!” ist ihr erster eigener Dokumentarfilm.

Der Film thematisiert die lange verdeckten Nachwirkungen der Shoah in einem familiären Kontext. Die persönliche Suche nach Informationen und nach einem angemessenen Umgang damit führt zu schmerzhaften, überraschenden und befreienden Erfahrungen. Diese können in der Veranstaltung mit der Regisseurin und Protagonistin besprochen werden.

Credits:
Deutschland 2018, Dokumentarfilm, 55 Min, deutsch, englisch, hebräisch mit deutschen Untertiteln.
Regie: Nirit Ben-Joseph
Kamera: Tom Schildberg
Schnitt: Tobias Otte und Haik Büchsenschuss

Programm

19.00 Uhr – Begrüßung
19.05 Uhr – Filmstart (jede:r Teilnehmer:in der Online-Veranstaltung streamt den Film selbst, eine stabile Internetverbindung ist erforderlich)
20.10 Uhr – Gespräch mit der Regisseurin und Protagonistin Nirit Ben-Joseph
21.00 Uhr – Ende der Veranstaltung

  • Moderation:

    Anja Witzel (Berliner Landeszentrale für politische Bildung)

  • Datum:

    Donnerstag, 20. Mai 2021

  • Zeit:

    19.00 bis 21.00 Uhr

  • Ort:

    Online über Webex. Die Teilnehmenden erhalten einige Tage vorher die Zugangsdaten zur Webex-Veranstaltung. Während der Veranstaltung wird der Link zum Film mitgeteilt.

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Melden Sie sich bitte online an.

  • iCalendar:

  • Ansprechperson:

    Anja Witzel, E-Mail, Telefon (030) 90227 4968