Jugendbeteiligung in Georgien

21.10.2020

Projektpräsentation und Diskussion in englischer Sprache

Am 31.10.2020 wählt Georgien ein neues Parlament. Wie steht es um die politische Beteiligung junger Menschen in Georgien? Polis 180 e.V. präsentiert ein georgisches Jugend-Manifest (in englischer Sprache).

Gemeinsam mit dem Georgischen Politikinstitut und 150 jungen Menschen aus Georgien hat Polis 180, gefördert durch das Auswärtige Amt, das Manifest „GEOYOUTH2020“ erarbeitet. Das Manifest wird nun in englischer Sprache in Berlin vorgestellt. Georgien ist, wie seine verfeindeten Nachbarländer Armenien und Aserbaidschan, Mitglied des Europarats. Die Europäische Union unterstützt im Rahmen der Östlichen Partnerschaft die Entwicklung in Georgien.

  • Kooperationspartner:

    Eine Veranstaltung von Polis 180 in Kooperation mit dem Europe Direct Informationszentrum Berlin.

  • Datum:

    Mittwoch, 21. Oktober 2020

  • Zeit:

    18.30 – 21.00 Uhr

  • Ort:

    Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, Besuchszentrum / Stadtplan

  • iCalendar:

  • Entgelt:

    Der Eintritt ist frei.

  • Anmeldung und mehr Informationen:

    Eine Anmeldung ist erforderlich. Zu näheren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

  • Ansprechperson:

    Reinhard Fischer, E-Mail, Telefon (030) 90227 4962