Demokratie und Wahlen - الديمقراطية والانتخابات - Democracy and elections

23.04.2018

Workshop

Wer darf wählen? Wie wird gewählt? Worüber wird auf der Bezirks-, der Landes-, der Bundes- und der EU-Ebene entschieden? Wie greifen repräsentative, direkte und diskursive Demokratie ineinander? Darüber sprechen wir in dem Workshop mit Beispielen aus dem Alltag.
Im Workshop sprechen wir über die Wahlen zum Europäischen Parlament im kommenden Monat. Außerdem sprechen wir über Möglichkeiten hier in Berlin auch ohne deutsche Staatsbürgerschaft und Wahlrecht an politischen Diskussionen und Entscheidungen mitzuwirken. Politik geht uns alle an!

Das Seminar vermittelt, wie Demokratie und Wahlen funktionieren und welche Kompetenzen auf kommunaler, Landes-, Bundes- und EU-Ebene liegen. Seminar-Sprache ist Deutsch (Niveau B1), es gibt die Möglichkeit, Fragen auf Arabisch und Englisch zu stellen.

  • Datum:

    Dienstag, 23. April 2019

  • Zeit:

    16.00 bis 19.00 Uhr

  • Ort:

    Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, SBesuchszentrum / Stadtplan

  • Kooperationspartner:

    Der Beauftragte des Senats von Berlin für Integration und Migration

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Melden Sie sich bitte online an.

  • Ansprechperson:

    Reinhard Fischer, E-Mail, Telefon (030) 90227 4962