Infektionsschutz

Unser Besuchszentrum ist für gleichzeitig maximal 8 Personen zugänglich, die jeweils eine FFP2-Maske tragen und ihre Personendaten zur Nachverfolgung angeben. Menschen unter 14 Jahren müssen mindestens eine medizinische Maske tragen, für Kinder unter sechs Jahren besteht keine Maskenpflicht.

Inhaltsspalte

Das Deutschland meiner Tage – vom Osmanischen Reich zum Anwerbeabkommen

28.05.2021

Eine literarische Reflexion von Feridun Zaimoglu

Erste Veranstaltung aus der Reihe „Meine Geschichte – Deine Geschichte: Unsere Geschichten? Das Osmanische Reich und Berlin“

Kriegerische Auseinandersetzungen mit dem Osmanischen Reich prägten das Bild von „den Türken“ bis in das 18. Jahrhundert. Wie blicken wir 60 Jahre nach dem Anwerbeabkommen auf die gemeinsame Geschichte?
Life e.V., die Alhambra Gesellschaft e.V. und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung widmen sich in mehreren Veranstaltungen 2021 und 2022 den gemeinsamen und den trennenden Blicken auf die deutsch-türkische Geschichte. Den Auftakt machen literarische Reflexionen des in Kiel lebenden Schriftstellers Feridun Zaimoğlu.

  • Moderation:

    Eren Güvercin, Journalist, Alhambra Gesellschaft e.V.

  • Kooperationspartner:

    Life e.V. und Alhambra Gesellschaft e.V.

  • Datum:

    Freitag, 28. Mai 2021

  • Zeit:

    19.00 bis 21.00 Uhr

  • Ort:

    Link zur Teilnahme: https://life-online.de/?p=44832

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • iCalendar:

  • Ansprechperson:

    Reinhard Fischer, E-Mail, Telefon (030) 90227 4962