Workshop in leicht verständlicher Sprache: "Berlin für Europa – ich wähle mit!"

16.05.2019

Dies ist ein leicht verständlicher Workshop
für Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Im Mai 2019 ist Europa-Wahl:
Die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union
wählen das Europa-Parlament.
Berlin und Deutschland wählt am 26. Mai 2019.

Das Europa-Parlament ist wichtig für Deutschland.
Denn im Europa-Parlament werden Gesetze gemacht,
die uns direkt betreffen.
Wählen Sie mit bei der Europa-Wahl: Ihre Stimme zählt!
Vielleicht haben Sie Fragen zur Europa-Wahl, zum Beispiel:

  • Was hat die Europa-Wahl mit dem Leben in Berlin zu tun?
  • Was ist der Unterschied zwischen Europa und
    der Europäischen Union, kurz EU?
  • Wie funktioniert denn die Europa-Wahl ganz genau?

In diesem Workshop der Berliner Landes-Zentrale für politische Bildung
bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen zur Europa-Wahl.
Dafür arbeitet die Berliner Landes-Zentrale für politische Bildung
mit capito Berlin zusammen.

Der Workshop wird von 2 Fachleuten für Leichte Sprache
mit und ohne Lernschwierigkeiten geleitet.
Am Workshop nehmen höchstens 12 Personen teil.
Im Workshop nutzen wir ein Heft zur Europa-Wahl von capito Berlin.
Das Heft ist in leicht verständlicher Sprache.

Der Workshop dauert von 10 bis 16 Uhr.
Die Teilnahme am Workshop ist für Sie kostenlos.
Bitte melden Sie sich vorher an.

Diese Veranstaltung wird als Bildungsurlaub anerkannt
(§11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG)).

  • Seminarleitung:

    • Andreas Wessel, capito Berlin
    • Marian Holland
  • Datum:

    Donnerstag, 16. Mai 2019

  • Zeit:

    10.00 bis 16.00 Uhr

  • Ort:

    Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, Seminarraum 1 / Stadtplan

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Dieser Workshop ist ausgebucht, weitere Anmeldungen können wir leider nicht entgegennehmen. Bitte nutzen Sie den Workshop mit gleichem Inhalt am 9. Mai.

  • Ansprechpersonen:

    • Lena Steenbuck, E-Mail, Telefon (030) 90227 4976
    • Julia Hasse, E-Mail, Telefon (030) 90227 4965