Duvarlar – Mauern – Walls

26.02.2018

Filmvorführung und Diskussion

Im Dokumentarfilm „Duvarlar – Mauern – Walls“ des Regisseurs Can Candan (82 Minuten) aus dem Jahr 2000 kommen Berlinerinnen und Berliner mit türkischen Wurzeln zu Wort. Sie berichten, wie sie den Mauerfall und die Zeit der Wiedervereinigung in Berlin erlebt haben, in der es auch zu Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegen Menschen mit Migrationshintergrund kam.

Im Anschluss an den dreisprachig deutsch-englisch-türkischen Film findet ein Gespräch mit Saftar Çinar (Türkischer Bund Berlin-Brandenburg e.V.) über die Erfahrungen türkischstämmiger Berlinerinnen und Berliner nach Mauerfall und Wiedervereinigung statt.

  • Datum:

    Montag, 26. Februar 2018

  • Zeit:

    von 19.00 bis 21.30 Uhr

  • Ort:

    Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, Besuchszentrum / Stadtplan

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Melden Sie sich bitte online an.

  • Ansprechperson:

    Reinhard Fischer, E-Mail, Telefon (030) 90227 4962