Podcast von Ärzte ohne Grenzen e.V.

28.07.2020

Mitarbeitende der Organisation Ärzte ohne Grenzen e.V. berichten in einem Podcast von ihren Erfahrungen im Auslandseinsatz für die Gesundheit. Sie erklären, warum sie tun, was sie tun und welche Erfahrungen sie gemacht haben. Auch Auswirkungen von problematischen Lebensbedingungen werden medizinisch erklärt. Welche Folgen hat zum Beispiel Mangelernährung für die Entwicklung von Kindern? Die Bedeutung von Zusammenhalt und einer Unterstützung im Team kommen zur Sprache, denn in emotional belasteten Situationen sind die Kolleg:innen besonders aufeinander angewiesen. Das Internet hilft, über die Zeit des Auslandseinsatzes hinaus im Kontakt zu bleiben, auch der regelmäßige Kontakt zur Familie und zum Freundeskreis erweist sich als wichtig.
Begleitet werden die Berichte von der Journalistin Anna Dushime und Christian Kratzer, dem Geschäftsführer der deutschen Sektion von Ärzte ohne Grenzen. Ein spannender, bewegender und aufschlussreicher Podcast, der auch einen Eindruck von den Lebensbedingungen der Menschen in unterschiedlichen Krisenregionen der Welt liefert.

https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/der-podcast-von-aerzte-ohne-grenzen