Drucksache - 1113/XX  

 
 
Betreff: Verkehrssicherheit für Schulkinder vor der Grundschule am Eichenwald
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBezStR Bewig
Verfasser:BezStR Bewig 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
23.01.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Bauen, Verkehr und Grünflächen Vorberatung
19.02.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen      
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
10.04.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen     
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
28.08.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag SPD vom 14.01.2019
2. Version vom 01.04.2019
3. Version vom 19.08.2019
Vorl. z. K. vom 15.08.2019

Schlussbericht

 

Fristgerecht zum Beginn des Schuljahres 2019/20 ist auf Anordnung der bezirklichen Straßenverkehrsbehörde im Wendebereich des Gaismannshofer Weges, also unmittelbar vor dem Eingang der Grundschule am Eichenwald, ein absolutes Haltverbot (Z 283 StVO) mit der zeitlichen Befristung "Mo-Fr 7-9 h" aufgestellt worden.

 

Zusätzlich werden die betroffenen Eltern durch ein an der Einmündung Mögeldorfer Weg aufgestelltes Schild auf die veränderte Verkehrslage hingewiesen:

 

Liebe Eltern,

beachten Sie bitte das neue

absolute Haltverbot

U:\Tief\Bau 4 Tief C 6- Lagerplatz\VZ Pläne und Entwürfe\Verkehrszeichen BaSt\283-50.jpg

vor der Schule!

 

                                                                                                           Bezirksamt Spandau

                                                                                                      Straßen- und Grünflächenamt

 

 

Die zuständigen örtlichen Polizeidienststellen sind um eine verstärkte Überwachung dieser Regelung gebeten worden.

 

Das Bezirksamt geht davon aus, dass diese Maßnahmen zu einer deutlichen Erhöhung der Verkehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler im Sinne des Beschlusses der BVVhren werden.

 

Berlin-Spandau, den 15. August 2019

 

 

 

KleebankBewig

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat

 


 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen