Drucksache - 1437/XX  

 
 
Betreff: Runder Tisch für Umweltbildung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUWeiterbildung und Kultur
Verfasser:Meißner, A. 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
25.09.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Umwelt und Naturschutz Entscheidung
30.10.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Naturschutz      
27.11.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Naturschutz      
Weiterbildung und Kultur Entscheidung

Sachverhalt

Das Bezirksamt wird beauftragt, unter Leitung der Koordinierungsstelle für Umweltbildung im Bezirk Spandau einen ‚Runden Tisch für Umweltbildung als Pilotprojekt mit einer Dauer von zwei Jahren einzurichten.

 

Begründung:

 

Um eine noch bessere Koordinierung im Bezirk zu erwirken, kann ein ‚Runder Tisch für Umweltbildung ein geeignetes Instrument darstellen. Dieser ‚Runde Tisch unter Leitung der Koordinierungsstelle für Umweltbildung des Bezirks Spandau sollte aus Umweltvereinen sowie Einzelakteuren aus Spandau zusammengesetzt sein und sich zunächst mit Fragen wie beispielsweise „Wo sind in der Kommunikation noch Lücken und wie nnen diese beseitigt werden?“, „Welche Angebote sollte es bezirksweit und von welcher Einrichtung geben?“, „Vor welchen Schwierigkeiten stehen die Einrichtungen?“ oder auch „Wie soll Umweltbildung gemeinsam im Bezirk gestaltet werden?“ auseinandersetzen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen