Drucksache - VIII-0870  

 
 
Betreff: Sanierung und Umbau des Anton-Saefkow-Parks
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der CDUFraktion der CDU
   
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
15.05.2019 
24. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin in der BVV abgelehnt     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag CDU 24. BVV am 15.05.19

Das Bezirksamt wird ersucht, bei Sanierung und Umbau des Anton-Saefkow-Parks dafür Sorge zu tragen, dass:

 

  • eine ausreichende Beleuchtung auf den Hauptwegen vorhanden ist.
  • ausreichend Mülleimer zur Verfügung stehen.
  • ausreichend Bänke und Sitzgelegenheiten zur Verfügung stehen.

Begründung:

Derzeit finden die Sanierung und der Umbau des Anton-Saefkow-Parks statt. Wichtig ist dabei, dass der Park auch langfristig gepflegt wird und möglichst lange in einem attraktiven Zustand für die Nutzer bleibt auch im Anschluss an die Sanierung. Bevor die aktuellen Arbeiten begonnen wurden, hat sich gezeigt, dass besonders im hinteren Teil häufig Verschmutzungen auftraten, die zum Teil auf fehlende Mülleimer zurückzuführen sind. Auch fehlten im hinteren Bereich des Parks (Richtung Kniprodestraße) ausreichend Sitzgelegenheiten. Ebenso wäre vor allem auf den Hauptwegen eine Beleuchtung wichtig, da der Park, und vor allem der Zugang zum großen Spielplatz, an vielen Stellen dicht bewachsen ist. Diese Punkte sollten bereits während der Sanierung ausreichend berücksichtigt werden, damit nicht direkt im Anschluss weitere Arbeiten stattfinden müssen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen