Drucksache - VIII-0830  

 
 
Betreff: Sinnvolle Verkehrsplanung im Berliner NO ermöglichen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der AfDFraktion der AfD
   
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
15.05.2019 
24. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin in der BVV abgelehnt     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag AfD 24. BVV am 15.05.19

Auf Grund der stark steigenden Bevölkerungszahlen und der zahlreich geplanten Neubauvorhaben im Berliner NO ist es zwingend notwendig, den Turmbahnhof am Karower Kreuz und die damit verbundene Verlängerung der S-Bahnlinie S75 in ein längst überfälliges Verkehrskonzept einzubeziehen.

Die BVV Pankow steht einer solch elementar wichtigen Verkehrsbaumaßnahme auf Grund der veränderten Rahmenbedingungen nicht mehr länger ablehnend gegenüber. 


Begründung:

Um den jahrzehntelangen Stillstand bei der Verkehrsinfrastruktur speziell in Pankow zu beenden, darf die Pankower Bezirkspolitik nicht weiter als Bremsklotz für sinnvolle verkehrspolitische Maßnahmen im Wege stehen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen