Einwohnerfragestunde - Mündliche Fragen der Einwohnerschaft

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Formular zur Einbringung einer Einwohneranfrage

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

mit diesem Formular können Sie online eine Einwohneranfrage bei der Bezirksverordnetenversammlung Pankow einreichen.

Die Fragen sind kurz zu fassen und persönlich vor der Bezirksverordnetenversammlung vorzutragen.

Abgabetermin für diese Fragen ist sieben Tage vor der Tagung der BVV.

Die Fragen werden von den Mitgliedern des Bezirksamtes beantwortet.
Eine Diskussion zwischen den Bezirksverordneten findet nicht statt.

Die Redezeit der Fragenden ist in der Regel auf fünf Minuten begrenzt. Insgesamt ist für diesen Tagesordnungspunkt ein Zeitrahmen von 30 Minuten vorgesehen.
Fragen, die nicht beantwortet werden können, werden innerhalb von 14 Tagen durch das Bezirksamt schriftlich beantwortet. Voraussetzung hierfür ist die Bestätigung der Anwesenheit durch Unterschrift in der Anwesenheitsliste, die vor dem Tagungssaal ausliegt.

Wichtiger Hinweis:

Gemäß § 48 (3) der Geschäftsordnung der BVV wird die gesamte Tagung der BVV (einschließlich der Einwohnerfragestunde) mittels Tonträger aufgenommen.

Hinweis zum Datenschutz: Auf der Einwohneranfrage wird Ihr Name vermerkt. Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung dieser zur entsprechenden Tagung der Bezirksverordnetenversammlung erscheint somit Ihr Name im Internet

  • auf der Einwohneranfrage
  • und findet Erwähnung in der Protokollierung dieses Tagesordnungspunktes

Angaben zum Absender

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

Ihre Fragen