Jagdangelegenheiten

Wildschweine Bache und Frischlinge
Bild: falke100 - Fotolia.com

Im Bezirksamt Pankow werden große Grundstücksflächen verwaltet, die dem Jagdrecht unterliegen.

Das Straßen- und Grünflächenamt veranlasst die ordnungsgemäße Bejagung des Schwarz- und Rehwildes durch beauftragte Jäger.

Der jährlich von der Jagdbehörde der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bestimmte Abschussplan, der die Höhe des zu erlegenden Wildes festlegt, muss erfüllt werden.

Die Bejagung in sogenannten “befriedeten Bezirken” wie Kleingärten, Grünanlagen oder Friedhöfen, wird durch die Berliner Forstverwaltung veranlasst.