Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes, Lärmschutzwände Pankow 2. Baustufe

Bahn und Schallschutzwand

Planfeststellung für das Bauvorhaben „Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes, Lärmschutzwände Pankow 2. Baustufe“ in Berlin-Pankow, Bahn-km 3,700 bis 8,500 der Strecke 6002 Berlin Nordbahnhof-Bernau (b. Berlin) und Strecke 6081 Berlin-Gesundbrunnen-Eberswalde-Stralsund.

Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes, Außenstelle Berlin, vom 23.08.2019, Az. 511ppi/092-2301#002, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich der Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 04.11.2019 bis 18.11.2019 im Bezirksamt Pankow von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung und Bürgerdienste – Stadtentwicklungsamt zur allgemeinen Einsichtnahme aus:

Storkower Straße 97, 10407 Berlin
Raum 301
Mo.- Do.: 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr,
Fr.: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
sowie nach Terminvereinbarung

Herr Jähnig
Tel: 030 90295-3105
E-Mail: heiko.jaehnig@ba-pankow.berlin.de

Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch nach vorheriger Terminvereinbarung beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Berlin, Steglitzer Damm 117, 12169 Berlin, eingesehen werden.
Mit dem Ende der gesetzlichen Auslegungsfrist von zwei Wochen gilt der Beschluss den Betroffenen gegenüber, an die keine persönliche Zustellung erfolgt ist, als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz).