Inhaltsspalte

Junior-Ranger in Pankow gestartet - Zehn naturbegeisterte Kinder im Einsatz

Pressemitteilung vom 21.09.2021

Zehn naturbegeisterte Kinder sind ab sofort in Pankow gemeinsam mit den Stadtnatur-Rangern auf Entdeckungstour in Wald, Wiese und Tümpel unterwegs. Dabei lernen die Junior-Ranger die Schutzgebiete Pankows und deren Bewohner kennen. Die Kinder kommen in engen Kontakt mit der Natur vor ihrer Haustür und lernen die Aufgaben und Ziele des Naturschutzes, sowie die Arbeit der Ranger kennen.
Das kontinuierliche außerschulische Angebot findet alle zwei Wochen in Berlin-Buch statt und wird von den Stadtnatur-Rangern Pankow realisiert.

Die Ranger sind seit 2019 in den Pankower Schutzgebieten als Mittler zwischen Mensch und Natur unterwegs. Im Auftrag des Umwelt- und Naturschutzamtes Pankow beobachten und dokumentieren sie Flora und Fauna der Gebiete, melden Verstöße und klären Besucher:innen über die Natur vor ihrer Haustür auf. Angestellt sind sie über die Trägerin Steremat AFS GmbH.