Inhaltsspalte

„Raus geht´s in die Natur!“ - Broschüre zur Umweltbildung in Pankow erschienen

Pressemitteilung vom 01.03.2021

Eine Broschüre mit dem Titel „Raus geht´s in die Natur!“ hat die im Mai 2020 gegründete Koordinierungsstelle Umweltbildung Pankow jetzt veröffentlicht. Die Publikation bietet eine nützliche Übersicht über die verschiedenen Akteur:innen der Natur- und Umweltbildung im Bezirk. Der Fokus liegt dabei auf der Präsentation und Vorstellung von etwa 50 umweltpädagogischen Angeboten, die vorwiegend draußen stattfinden. Mit der Broschüre ist es für Pankower Erziehende und Lehrkräfte ab sofort leichter, Kinder und Jugendliche an das Thema Natur- und Umweltschutz heranzuführen und sie für die Stadtnatur zu begeistern und zu sensibilisieren. Denn laut Senatsbeschluss soll jedes Grundschulkind mindestens einmal im Jahr ein Umweltbildungsangebot wahrnehmen.
Zusätzlich stellt die Koordinierungsstelle eine Karte zum Zusammenfalten und für unterwegs zur Verfügung. Die Angebote der Natur- und Umweltbildung sind hier gelistet. Diese Karte lädt zur Entdeckungstour durch den gesamten Bezirk, aber auch durch die direkte Nachbarschaft ein. Online ist die Broschüre zunächst nur auf der Homepage des “Bezirksamtes Pankow unter www.berlin.de/pankow unter “Aktuelle Hinweise(zur Seite mit der Broschüre) abrufbar. Druckversonen werden an Schulen und Kitas verteilt.

Weitere Informationen bei der Koordinierungsstelle Umweltbildung Pankow, Susan Brost und Isabelle Deerberg, Hansastraße 182A, 13088 Berlin, E-Mail: ubk.pankow@agrar-boerse-ev.de , Tel.: 030 88497399