Inhaltsspalte

Ausschreibung für Pankower Frauenpreis 2021 - Vorschläge bis 30. November 2020

Pressemitteilung vom 30.10.2020

Das Bezirksamt Pankow startet die Ausschreibung für den Pankower Frauenpreis 2021 am Montag, dem 2. November. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und wird verliehen an Einzelpersonen, Frauenprojekte, Initiativen, die sich für die Rechte von Frauen* und Mädchen* einsetzen und sich auf unterschiedliche Weise für Chancengleichheit und Gleichstellung engagieren. Vorschläge für auszuzeichnende Personen, Projekte und Initiativen können durch Einzelpersonen, Gruppen, Vereine oder Initiativen erfolgen. Die Ehrung wird ausschließlich an in Pankow wirkende Frauen und Initiativen vergeben. Der Vorschlag ist ausführlich zu begründen. Der Bewerbungszeitraum endet am 30. November 2020. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine Jury, die sich aus Vertreter:innen der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung Pankows, des Bezirksamtes, des Frauenbeirates Pankows und des Arbeitskreises der Pankower Frauenprojekte zusammensetzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bewerbungen sind per Mail an die Gleichstellungsbeauftragte zu senden:
heike.gerstenberger@ba-pankow.berlin.de . Informationen und Nachfragen unter Tel.: 030 90295 2305.