Inhaltsspalte

Ausstellung "Was uns bewegt..." ab 9. Dezember 2019 im Rathaus Pankow

Pressemitteilung vom 04.12.2019

Das Rathaus Pankow ist ab Montag, dem 9. Dezember 2019, Gastgeber der Ausstellung „Was uns bewegt …“. Auf den gemeinsamen Fluren des Büros der Integrationsbeauftragten und des Standesamtes wird Bezirksbürgermeister Sören Benn (Die Linke) die Vernissage um 16 Uhr eröffnen. Gezeigt werden Fotografien, Collagen, Aquarell-, Acryl- und Ölmalereien von 21 Künstler_innen aus neun Ländern, die sich mit dem Thema Bewegung aus ihren lebensbiographischen Perspektiven auseinandersetzen. Organisiert vom SprachCafé Polnisch e.V. und der Künstlerin Bianca Monroy ist die Ausstellung vom 9. Dezember 2019 bis Mai 2020 in der 2. Etage des Rathauses Pankow, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin, zu sehen. Geöffnet ist Mo. – Fr. 8 – 18 Uhr, Eintritt frei.
Weitere Informationen auf der Internetseite des Vereins SprachCafé Polnisch.