Inhaltsspalte

Leitlinienprozess Bürger_innenbeteiligung - Workshopergebnisse werden präsentiert

Pressemitteilung vom 03.12.2019

Das Büro für Bürgerbeteiligung lädt im Rahmen des Leitlinienprozesses für Bürger_innenbeteiligung zu einer Zwischenauswertung am Dienstag, dem 17. Dezember 2019 um 18 Uhr in das Foyer im Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252- 260, 13088 Berlin, ein. Aus den drei Workshops mit den Bürger_innen des Bezirks wird ein Produkt: die Leitlinien für informelle Beteiligung an Prozessen und Projekten in Pankow. Die Leitlinien des Senats wurden für Pankow in einem Trialog zwischen Bürger_innen, Verwaltung und Politik passend gemacht. Das Bezirksamt Pankow hat die Anmerkungen zusammengeführt und diskutiert in der Veranstaltung folgende Fragestellungen: Sind Ihre Anmerkungen zum Thema Transparenz eingeflossen? Wo ist Ihre Idee zur Rückkopplung der Ergebnisse? Haben wir Sie richtig verstanden? Und haben wir eine gemeinsame Grundlage für künftige Beteiligungsprozesse gefunden? Das Büro für Bürgerbeteiligung freut sich über reges Interesse und konstruktive Mitarbeit.
Auf www.mein.berlin.de wird der Prozess digital begleitet: https://mein.berlin.de/projects/entwicklung-von-leitlinien-zur-burgerbeteiligung-u/
Kinderbetreuung wird bei Bedarf eingerichtet. Um eine verbindliche Anmeldung unter leitlinien@ag-urban.de wird gebeten. Ein Einstieg in den Prozess ist jederzeit möglich. Bei Fragen steht Christian Büttner vom Büro für Bürgerbeteiligung im Rathaus Pankow zur Verfügung: Tel.: 030 90295-2723, E-Mail: spk@ba-pankow.berlin.de.