Kindschaftsrechtliche Hilfen

Kinderzeichnung - helfen!
Bild: motorradcbr - Fotolia.com

Keine persönliche Sprechzeiten ohne vorherige Terminver- einbarung und Schließung bezirklicher Einrichtungen

Die Liste der geschlossenen Einrichtungen sowie die Informationen zu den Sprechzeiten der jeweiligen Fachbereiche finden Sie unter Erreichbarkeit des Jugendamtes

Die Regelungen zum Kindschaftsrecht sind im Bürgerlichen Gesetzbuch zusammengefasst und regeln die Beziehungen des Kindes zu seiner Familie. Hierzu gehören das Abstammungsrecht, das Sorge- und Umgangsrecht, das Namensrecht, das Adoptionsrecht, das Unterhaltsrecht und das damit zusammenhängende Recht des gerichtlichen Verfahrens.

Leistungen / Aufgaben:

  • Vormundschaften und Pflegschaften für minderjährige Kinder und Jugendliche
  • Beistandschaften zur Feststellung der Vaterschaft und/oder Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen von Kindern und Jugendlichen
  • Beratung und Unterstützung in Kindschaftsrechtsangelegenheiten und bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres
  • Beurkundungen in Kindschaftssachen und Unterhaltsangelegenheiten
  • Negativbescheinigungen aus dem Sorgeregister

Alle Leistungen des Fachdienstes sind in der Regel gebührenfrei!

TIPP: Wir möchten sicherstellen, dass Ihr Anliegen am Tage Ihres Besuches erledigt werden kann. Bitte verabreden Sie deshalb einen Termin.