Suchtverbund Pankow

Der Verbund Sucht Pankow hat sich 2003 gegründet mit den Zielen:

  • Gewährleistung der optimalen Versorgung der im Bezirk Pankow lebenden Menschen, die ein riskantes Konsumverhalten betreiben, die Suchtmittel missbrauchen und die suchtmittelabhängig sind, in den Bereichen Information, Beratung und Behandlung.

Mitglieder sind:

  • Sozialpsychiatrischer Dienst des Gesundheitsamtes
  • Suchtberatung Pankow der vista gGmvH
  • Stiftung SPI, Alkohol- und Medikamentenberatungsstelle STAB
  • St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee, Klinik für Suchtmedizin
  • als beratendes Mitglied und Geschäftsführerin fungiert die Suchtkoordinatorin

Der Verbund trifft sich monatlich.

Tagungen und Berichte

Vorankündigung Fachtag Partydroge am 12.10.2018

PDF-Dokument (94.1 kB)