Inhaltsspalte

Fachbereich Grundstücksrechtsverkehr/Clusterung

Paragraph
Bild: virtua73 - Fotolia.com

Klärung von Grundstücksangelegenheiten insbesondere:

  • Vorbereitung und Abschluss dinglicher Rechtsgeschäfte
  • Verwaltung der Grundstücke des Finanzvermögens
  • Clusterung (Kategorisierung) landeseigener Grundstücke

Sachgebiet 1 (Grundstücksrechtsverkehr)

  • Prüfung von Ansprüchen nach dem Sachenrechtsbereinigungsgesetz (SachenRBerG)
  • Klärung aller Angelegenheiten im Zusammenhang mit Grundstücksverkäufen nach dem sogenannten “Modrow-Gesetz”
  • Bestellung von Erbbaurechten und Verwaltung von Erbbaurechtsverträgen
  • Erwerb von Grundstücken (Kauf, kostenlose Übereignung, Aneignung gem § 928 BGB)
  • Verkauf von Grundstücken nach Ermächtigung durch die Senatsverwaltung für Finanzen
  • Aufsicht und Kontrolle der gesetzlichen Vertretung für private Grundstücke (§ 11 b Satz 1 und Satz 2 VermG, EGBGB)
  • Begleitung von Entziehungs- und Enteignungsverfahren nach dem BauGB
  • Wahrnehmung des gesetzlichen Vorkaufsrechts nach dem Naturschutzgesetz/Bundesnaturschutzgesetz, BGB
  • Wahrnehmung der Rechte Berlins im Zusammenhang mit Zwangsversteigerungsverfahren
  • Bearbeitung von Altrechten Berlins, Erteilung von Löschungsbewilligungen
  • Bearbeitung von Grunddienstbarkeiten (Geh-, Fahr- und Leitungsrechte), beschränkt persönlichen Dienstbarkeiten und Baulasten
  • Kommunalvermögen-Sicherung

Gruppenleiterin: Frau Steinicke, Tel.: 90295-8117, E-Mail

Sachgebiet 2

Bewirtschaftung des Finanzvermögens

  • Verwaltung von Verträgen, die dem Schuldrechtsanpassungsgesetz unterliegen
  • Klärung aller Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Clusterung von Grundstücken, Zusammenarbeit mit der BIM – Berliner Immobilienmangement GmbH
Gruppenleiterin: Frau Rödel, Tel.: 90295-8122, E-Mail