Inhaltsspalte

„chroma“ – Ausstellung mit Fotografien von Katrin Jaquet vom 01.11.2021 – 28.02.2022 im Rathaus Pankow

Pressemitteilung vom 28.10.2021

Die farbstarke Fotoserie „chroma“ der Künstlerin Katrin Jaquet ist vom 1. November 2021 bis Ende Februar 2022 in einer Ausstellung im Rathaus Pankow, Breite Str. 24A-26, 13187 Berlin zu sehen.

Katrin Jaquet setzt sich in ihren Arbeiten mit dem Medium Fotografie und damit verbundenen Begriffen wie Zeit, Dauer, Repräsentation und Identität auseinander. Wie funktioniert das Sehen? Wie lässt sich der Verlauf von Zeit festhalten? Wie entstehen Bilder, die eher die wahrgenommene Realität zeigen als die sichtbare? Nachdem ihre vorherigen Arbeiten vor allem im Atelier entstanden sind, ist Katrin Jaquet für die Serie „chroma“ nach draußen gegangen. Sie nahm die Fotos bei Dämmerung und im Gehen vorwiegend in Prenzlauer Berg auf. Bei einer Belichtungszeit von etwa zwölf Schritten verwandeln sich Gebäude, Bäume und architektonische Details in etwas Neues. „Für diese Fotoserie nutze ich die konkrete Realität der Außenwelt, um abstrakte Motive zu schaffen und in Farbräume einzutauchen,“ so die Künstlerin.

Katrin Jaquet wurde in Rendsburg geboren, 1991-98 studierte sie Kunst, Kunstgeschichte, Philosophie und Romanistik in Kiel und Paris. Ihre Arbeiten sind seit Ende der 1990er Jahre in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland zu sehen. Seit 2000 lebt und arbeitet sie in Berlin; ihr Atelier befindet sich in Weißensee.

„chroma“ – Fotografien von Katrin Jaquet
1. November 2021 – 28. Februar 2022
Mo. – Fr.: 10.00 – 18.00 Uhr
Eintritt frei

Rathaus Pankow
Breite Str. 24A-26, 13187 Berlin

Die Ausstellung befindet sich im 1. Obergeschoss im öffentlich zugänglichen Korridor und kann während der Öffnungszeiten des Rathauses von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr ohne vorherige Anmeldung und unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln besucht werden. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. An Wochenenden und Feiertagen bleibt das Rathaus geschlossen.

Weitere Informationen:
www.katrinjaquet.de