Inhaltsspalte

Sanierung und ökologische Qualifizierung des Ernst-Thälmann-Parks – Digitale Informationsveranstaltung am 26. Mai 2021

Pressemitteilung vom 19.05.2021

Der Ernst-Thälmann-Park soll ab Juni 2021 nachhaltig saniert und attraktiver gestaltet werden. Am 26. Mai 2021 findet um 18.00 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung statt. Interessierte können sich dazu unter dem folgenden Link anmelden: www.planergemeinschaft.de/sanierung-und-ökologische-erneuerung-ernst-thälmann-park

Geplant sind im Rahmen der anstehenden Arbeiten eine Sanierung und Herstellung der Barrierefreiheit von Wegen, der Einbau neuer Ausstattungselemente (Bänke, Abfallbehälter sowie Spiel- und Bewegungsangebote) sowie die Erneuerung, Wiederherstellung und Aufwertung des Rosengartens. Außerdem ist der Bau eines bewachsenen Bodenfilters zur Reinigung des Grundwassers sowie eines Stauraum- und Bewässerungssystems für Park und Kiezteich geplant.

Durch die Baustellen wird es vorübergehend zu Einschränkungen in der Nutzbarkeit des Parks kommen. Unter anderem werden Teile der zentralen Liegewiese für die Baustelleneinrichtung genutzt. Leider muss im Zuge dessen auch der Spielplatz hinter dem Thälmann-Denkmal von Ende Mai an für ca. zwei Monate gesperrt werden.

Zusätzlich zur digitalen Informationsveranstaltung wird mit Beginn der Baumaßnahmen eine Bauzaun-Ausstellung im Park zu den einzelnen Projekten und Arbeiten informieren.

Informationen zu den vergangenen Beteiligungs- und Informationsveranstaltungen sowie die Ergebnisdokumentation ist auf der Beteiligungsplattform www.mein.berlin.de in der Projektübersicht unter „Pankow“ zu finden.