Drucksache - 0120/XX  

 
 
Betreff: Erinnerung an den Spandauer Jüdischen Friedhof
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BVV-VorsteherinBezStR Bewig
Verfasser:BezStR Bewig 
Drucksache-Art:DringlichkeitsvorlageVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
01.03.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
24.01.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
12.09.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
D.- V.z.B. vom 27.02.2017
Vorl. z. K. vom 12.01.2018
Vorl. z.K. v. 30.07.2018

Ein Gespräch mit einem Vertreter der AG Christen und Juden fand statt. Anfang Juli 2018 erhielt das Bezirksamt die Unterlagen der AG Christen und Juden mit den Vorstellungen zu dem möglichen Standort der Gedenktafel/Gedenkstele und bat um Prüfung. Weitere Gespräche zu den einzelnen Prozessen sind für August/September 2018 geplant.

 

 

Berlin-Spandau, den 30.07.2018

Das Bezirksamt

 

 

 

 

 

KleebankBewig

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen