Integrationsfonds 2020

Rathaus Spandau
Bild: BA Spandau
Der Berliner Senat hat am 24. Mai 2016 den “Masterplan Integration und Sicherheit” beschlossen.

Laut Senatsbeschluss vom 11.12.2018 wurde der “Masterplan für Integration und Sicherheit” durch das “Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation Geflüchteter” abgelöst.

In diesem Rahmen werden Projekte guter Nachbarschaft aus einem bezirklichen Integrationsfonds gefördert.

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die bezirklichen Maßnahmen und Projekte des Geschäftsbereiches I, II, III und V.
Mit dem “Fonds zur Förderung von Kleinprojekten zur Integration von Geflüchteten” können Träger, Vereine, Initiativen oder Einzelpersonen mit wenig Aufwand auch Anträge für kleinere Projekte stellen.

Die Projekte aus dem Jahr 2019 finden Sie hier.

Für Fragen steht Ihnen das Team der Stabsstelle Integrationsmanagement gerne zur Verfügung.

Integrationsfondsprojekte 2020 im Bezirk Spandau

  • Geschäftsbereich I

    Abteilung Finanzen, Personal, zentrale Aufgaben, Schule und Sport

  • **Hürdenspringer Spandau – außerhalb des Aktionsraumes

    Träger Unionhilfswerk

    Schulung und Begleitung von Ehrenamtlern in der Flüchtlingshilfe. Aus dem Projekt entwickelt sich eine Datenbank. Es findet außerhalb des Aktionsraumes statt – Abgrenzung zum NFW Projekt.

  • Hürdenspringer Spandau – innerhalb des Aktionsraumes

    Träger Stiftung Unionhilfswerk Berlin Kooperationspartner: Spandauer Jugend e.V.

    Schulung und Begleitung von Ehrenamtlern in der Flüchtlingshilfe. Aus dem Projekt entwickelt sich eine Datenbank. Es findet innerhalb des Aktionsraumes statt. Zuzüglich Koordination muslimischer Gemeinden innerhalb des Aktionsraumes. Kofinanzierung zum NFW Projekt.

  • Integrationssschwimmkurse bzw. Schwimmkurse für Geflüchtete

    Träger Fachbereich Sport

    Angebot von Schwimmkursen für Kinder und Jugendliche in den Spandauer Bädern

  • Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter einem Dach

    Träger GIZ gGmbH

    Geflüchtete und Zuwanderer ohne Fluchthintergrund, Module: Formen des Wohnens, Mietvertrag, Hausordnung, Nachbarschaft, Nachbetreuung, Qualifizierung, Kooperation mit Integrationslotsen, Ziel: Übergang in einen Wohnraum; Begleitung von Wohnungssuche bis zur Eingewöhnung, Kooperation/Workshops mit Wohnungsbaugesellschaften

  • Rechtliche Beratung für geflüchtete Frauen bei häuslicher Gewalt

    Träger Eulalia Eigensinn e.V.

    Rechtliche Beratung für geflüchtete Frauen, die häusliche Gewalt erleben

  • Parallele Frauenberatung zu Täterkursen

    Träger Eulalia Eigensinn e.V.

    Ziel ist es, ein niedrigschwelliges Angebot an Täterkursen für gewaltbereite Männer mit paralleler parteilicher Beratung der betroffenen Frauen in Spandau zu schaffen. Die Frauen sollen bis zur erfolgreichen Teilnahme des Partners an Täterkursen beraten und psychologisch unterstützt werden. Ggf. Austausch mit dem Anbieter des Anti-Aggressions-Trainings.

Integrationsfondsprojekte 2020 im Bezirk Spandau

(Geschäftsbereich II, III, V)

  • Geschäftsbereich 2

    Abteilung Soziales, Wirtschaftsförderung, Weiterbildung und Kultur

  • Und nach dem Deutschkurs

    Träger Fachbereich Musikschule

    Über den reinen Deutschkurs hinaus, sollen gezielte Maßnahmen, die soziale und berufliche Integration erleichtern. Individuelle Unterstützung und Förderung Geflüchteter, Qualifikation durch ehrenamtlichen Einsatz, gemeinsame sozialkulturelle Veranstaltungen und Unternehmungen mit Teilnehmer/innen anderer Kurse und Spandauer Bürger/innen

  • *Talentcampus Musik***

    Träger Fachbereich Musikschule

    Spielerisches Erlernen von Streich-, Tasten- und Zupfinstrumenten in kleinen Gruppen

  • Across the Boarders

    Träger Fachbereich Musikschule

    Kreativer Kindertanz und Modern, 3 Gruppen bzw. Ensembles: Entwicklung von eigenen Choreographien und Präsentation

  • Sing mit! Mach Chöre

    Träger Fachbereich Musikschule

    Integrative Chorarbeit mit Kindern

  • Allgemeine Sozialberatung für Geflüchtete

    Beratung + Leben gGmbH

    Beratungsstelle mit Sprachmittlerpool

  • Angebot für geflüchtete Senioren

    Träger Träger Eulalia Eigensinn e.V.

    Seniorenarbeit, Austausch von geflüchteten und einheimischen Senioren, Kochen mit Senioren

  • Weltoffene Zitadelle

    Fachbereich Kultur

    Maßnahmen zur Verbesserung der Willkommenskultur, insbesondere in Hinblick auf internationale Gäste, Neuankommende und Geflüchtete in Spandau

  • Bücher lesen – Sprache lernen

    Träger Fachbereich Blbliothek

    Mitarbeit bei der Durchführung medienpädagogischer Angebote für Kitagruppen mit einem hohen Anteil von Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund in der Hauptjugendbibliothek

  • Erzählen bildet Sprache

    Träger Fachbereich Blbliothek

    Verbesserte Sprachfähigkeit – interaktive Erzählveranstaltungen, professionelle Erzähler/innen laden Schulklassen mit einem hohen Anteil von Kindern mit Fluchthintergrund zur Begegnung mit der deutschen Sprache ein und ermuntern zum Erzählen der eigenen Geschichte

  • Geschäftsbereich 3

    Abteilung Bürgerdienste, Ordnung und Jugend

  • Familienbegleitung in Spandau

    Träger Evangelisches Johannisstift Jugendhilfe gGmbH

    Integration von jungen Geflüchteten und geflüchteten Familien in die Spandauer sozialen Räume. Die MA´s des Projekts werden in Räumen des Jugendamtes und in eigenen Büroräumen frequentiert, um die Begleitung und Integration zu gewährleisten.

  • Familien stärlen! – Offene Familienwohnung im Falkenhagener Feld

    Träger casablanca gGmbH

    Erreichung von Familien im sozial belasteten Wohngebiet

  • Geschäftsbereich 5

    Abteilung Bauen, Planen und Gesundheit

  • Flüchtlingsberatung, Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung

    Träger Beratung + Leben gGmbH

    Durch die mobile Beratung wird ein niedrigschwelliges Angebot iniitiert, welches schwangeren Geflüchteten und ihren Angehörigen den Zugang und die Integration in die Spandauer Regel-/Pflichtversorgung im Bereich gesundheitlicher, medizinischer, (psycho-) sozialer und sozialrechtlicher Themen gewährleistet

  • Mobiles Lotsenteam zur Förderung des gesunden und chancengleichem Aufwachsen von Kindern mit Fluchthintergrund

    Träger Evangelisches Waldkrankenhau

    Integration von geflüchteten Familien mit Kindern (bis 12 Jahre) in die medizinisch-gesundheitliche und soziale Regelversorgung

  • Psychosoziale Versorgung von geflüchteten Erwachsenen in Spandau

    Träger Ginko Berlin gGmbH

    Präventive Förderung der seelischen Gesundheit von geflüchteten Menschen, frühzeitige Erkennung von psychischen Störungen oder Beeinträchtigungen und Prävention von Erkrankungen, frühzeitige Vermittlung erforderlicher Hilfen, Überleitung in die Angebote der Regelversorgung (z.B. Sozialberatung, Suchtberatung, Schwangerenkonfliktberatung etc.), Vernetzung, Austausch mit Kooperationspartnern, Weiterentwicklung der psychosozialen Angebote für geflüchete Menschen, Optimierung der Kooperation zwischen Mitarbeiter/innen von Unterkünften für geflüchtete Menschen und psychosozialem Versorgungssystem, Multiplikatorenschulungen im Rahmen anomysierter Fallbesprechungen, Aufbau und Begleitung von Peer Groups

  • Muslimische Gemeinden in Bewegung

    Träger Spandauer Jugend e.V.

    Durch Gesundheitsbeauftragte in den Moscheegemeinden werden folgende Wirkungsziele (vgl. Rahmenkonzept Spandau bewegt sich) bei Spandauer Bürger/innen mit muslimischen Hintergrund befördert: 1. eine gesunde Schwangershaft wird durch Bewegung ermöglicht und gefördert, 2. eine gesunde Entwicklung der Säuglinge und Kleinkinder wird durch Bewegung ermöglicht und gefördert, 3. Bewegung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist gefördert, Bewegungsmangel ist reduziert

Angekommen in Berlin: Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation Geflüchteter

Logo Gesamtkonzept Integration Partizipation
Bild: SenIAS

Anbei finden sie das Gesamtkonzeptzur Integration und Partizipation Geflüchteter als pdf-Download.

Angekommen in Berlin: Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation Geflüchteter

PDF-Dokument (622.8 kB)

Umsetzungsbericht 2017 zum Masterplan Integration und Sicherheit

Logo Umsetzungsbericht 2017/ Masterplan Integration und Sicherheit
Bild: SenIAS

Anbei finden sie die Berichterstattung zur Umsetzung des Masterplans Integration und Sicherheit zum Jahr 2017, der aktuell erschienen ist als pdf-Download.

Umsetzungsbericht 2017/ Masterplan Integration und Sicherheit

PDF-Dokument (2.0 MB)