Drucksache - 0611/XX  

 
 
Betreff: Gedenkveranstaltung zum Internierungslager Ruhleben
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bündnis'90/Die GrünenBezStR Hanke
Verfasser:BezStR Hanke 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
24.01.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin überwiesen   
Weiterbildung und Kultur Vorberatung
13.03.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
25.04.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin -Generationen-BVV- ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
12.09.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag Bü'90/Die Grünen vom 15.01.2018
BE WuK vom 13.03.2018
Vorl. z.K. vom 22.06.2018

In Abstimmung mit dem Bezirksamt Spandau wird von den Mitarbeitern des Stadtgeschichtlichen Museums Spandau am Donnerstag, den 22. November 2018 eine Gedenk- und Erinnerungsveranstaltung anlässlich des 100. Jahrestagung der Öffnung des Internierungslagers Ruhleben und ersten Freilassung der dort internierten Menschen organisiert.

 

Angedacht ist, im Spiegelturm Spandau (Select Hotel Berlin Spiegelturm, Freiheit 5, 13597 Berlin) einen Raum für ca. 70 Personen zu reservieren, direkt am Ort, wo sich das Internierungslager auf dem Gelände einer Trabrennbahn befand.

 

Für Vorträge sind bereits Dr. Claudia Sternberg (Legacies of War, School of Fine Art, History of Art and Cultural Studies, University of Leeds) und Prof. Dr. Matthew Stibbe (Sheffield Hallam University) eingeladen. Claudia Sternberg ist Initiatorin und Leiterin des britisch-deutschen Forschungsprojekts Ruhleben/Lofthouse. Matthew Stibbe ist Autor der grundlegenden Publikation zum Internierungslager Ruhleben: „British Civilian Internees in Germany. The Ruhleben Camp, 1914-1918“ und Mitglied bei diesem Projekt sowie der German History Society.

 

Weitere Programmpunkte werden mit dem Kammerchor der Musikschule Spandau, der Jugendgeschichtswerkstatt sowie der Jugendtheaterwerkstatt ausgearbeitet.

 

 

Berlin-Spandau, den 22. Juni 2018

Das Bezirksamt

 

 

KleebankHanke

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat


 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen