Drucksache - 0525/XX  

 
 
Betreff: Runder Tisch Haussanierungen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:LinksfraktionHaushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte
Verfasser:Haß 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
18.10.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin überwiesen   
Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte Vorberatung
07.12.2017 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte vertagt   
04.01.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
24.01.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag Linksfraktion vom 09.10.2017
BE HPR vom 04.01.2018

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, wie ein Gremium (z.B. Runder Tisch) eingerichtet werden kann, in dem gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der großen städtischen und privaten Wohnungsbaugesellschaften, der Mietbeiräte und Mieterschutzbünde über die Instandsetzungen und Fortentwicklung der Wohnungsbestände im Bezirk beraten werden kann.

 

Bei der Prüfung sollen die Erfahrungen aus dem Runden Risch für Wohnungswirtschaft in Marzahn-Hellersdorf einfließen.


5 Gegenstimmen

   (3 Bezv. der Fraktion der CDU,

    2 Bezv. der Fraktion der AfD)


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen