Drucksache - 1438/XIX  

 
 
Betreff: Eröffnung einer Tafel in Siemensstadt
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:JugendBezStR Hanke
Verfasser:BezStR Hanke 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
22.04.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin - Generationen-BVV - überwiesen   
Soziales Vorberatung
06.05.2015 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
20.05.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
16.09.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
16.03.2016 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
28.06.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
24.01.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Jugend-Antrag v. 24.02.2015
BE Soz v. 06.05.2015
Vorl. z.K. v. 30.08.2015
Vorl. z.K. v. 03.03.2016
Vorl. z.K. v. 14.06.2017
Vorl. z.K. v. 04.01.2018

  1. Zwischenbericht vom 30.08.2015
  2. Zwischenbericht vom 03.03.2016
  3. Zwischenbericht vom 14.06.2017

 

Das Bezirksamt ist im Sinne des Beschlusses an die Verantwortlichen der Berliner Tafel e. V. herangetreten, um die Rahmenbedingungen für eine Eröffnung einer Ausgabestelle zu erkunden.

 

Zur Eröffnung einer Ausgabestelle ist die Trägerschaft einer örtlichen Kirche Voraussetzung. Das Bezirksamt hat daraufhin bezirkliche Kontakte vermittelt und den Prozess moderiert. Diverse Gespräche mit Kirchengemeinden wurden geführt. Leider blieben diese ohne Erfolg.

 

Auch im Ortsteil Haselhorst hat sich kein kirchlicher Träger gefunden, der die Verantwortung für eine Ausgabestelle wahrnehmen möchte.

 

Weitere Optionen, eine Ausgabestelle der Tafel in Siemensstadt zu eröffnen, bestehen nicht.

 

Wir bitten, den Beschluss als erledigt anzusehen.

 

 

Berlin Spandau, den 04.01.2018

Das Bezirksamt

 

 

KleebankHanke

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat

1

 


 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen