Drucksache - 0912/XIX  

 
 
Betreff: Dringend benötigte Psychiatrie-Betten in Spandau endlich genehmigen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:GesGesundheit
Verfasser:S c h i l l e r 
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
29.01.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
11.06.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin (kurzfristig abgesagt)      
02.07.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
20.05.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
18.11.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
11.05.2016 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin überwiesen   
Gesundheit als Zwischenbericht
20.07.2016 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
14.12.2016 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
BE Ges v. 11.12.2013
Vorl. z.K. v. 26.05.2014
Vorl. z.K. v. 08.05.2015
Vorl. z.K. v. 05.11.2015
Anl. z. Vorl. z.K. v. 05.11.2015
Anl. z. Vorl. z.K. v. 05.11.2015
Vorl. z.K. v. 30.04.2016
BE Ges v. 20.07.2016

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass der Festlegungsbescheid von 15 Betten für die Psychiatrie und Psychosomatik am Vivantes Klinikum Spandau umgehend erteilt wird, ohne dass dafür eine gleiche oder teilwe

Die Vorlage - zur Kenntnisnahme - vom 30.04.2016 ist als Schlussbericht anzusehen.

einstimmig

einstimmig

Begründung:

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen