Drucksache - 1174/XX  

 
 
Betreff: Vorausschauendes Flächenmanagement und aktive Liegenschaftspolitik
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bündnis'90/Die Grünen 
Verfasser:Ahmadi / Gellert 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
20.03.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Hochbau und Liegenschaften Besprechung
27.05.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Hochbau und Liegenschaften      

Sachverhalt
Anlagen:
1. Version vom 27.03.2019
2. Version vom 27.03.2019

Das Bezirksamt wird beauftragt, ein Konzept zum vorausschauenden Flächenmanagement und einer aktiven Liegenschaftspolitik zu entwickeln und finanziell angemessen auszustatten, welches nicht nur die bezirklichen Bedarfe abbildet, sondern auch proaktiv den Grundstücksmarkt analysiert und die Möglichkeiten von Flächenankäufen kurzfristig umsetzen kann.

Begründung:

Der Bezirk Spandau ist ein wachsender Bezirk und die Flächen, die es im Bezirk noch gibt, sind bereits rar und umkämpft. Fläche wird somit zu einem zunehmend knappen Gut. Zur Schaffung einer angemessenen öffentlichen und sozialen Infrastruktur für die Bürger*innen des Bezirks sowie um Aufgaben der Daseinsvorsorge nachzukommen und Stadtentwicklung nachhaltig betreiben zu können muss Spandau schnell und flexibel auf dem Grundstücks- und Immobilienmarkt zugreifen können. Hierfür müssen nicht nur die Bedarfe, sondern auch die potenziellen Grundstücke bekannt und kurzfristig finanzierbar sein.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen