Drucksache - 0742/XX  

 
 
Betreff: Flüchtlingseinrichtung Rohrdamm Ecke Schuckertdamm
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUCDU
Verfasser:Meißner, A. 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
21.03.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin schriftlich beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Gr. Anfrage CDU vom 12.03.2018
Antwort vom 11.04.2018

1.             Wann soll die Flüchtlingseinrichtung/Tempohome am Schuckertdamm 343 Ecke Rohrdamm (ehemaliger Siemens-Sportplatz) in Betrieb gehen?

 

2.             Wer ist der Bauherr und wer hat die Errichtung beauftragt?

 

3.             Wie lange und für wie viele Personen ist der Betrieb genehmigt?

 

4.             Wann läuft die planungsrechtliche Genehmigung für die Einrichtung ab?

4.1Wann wird die Einrichtung wieder geschlossen?

 

5.             r welche Bewohnergruppen ist die Einrichtung vorgesehen?

5.1Wann erfolgt die Belegung?

 

6.             Treffen Berichte aus dem Stadtteil zu, dass in der Einrichtung überwiegend männliche und ausreisepflichtige Personen untergebracht werden sollen?

6.1Was hat der Bezirk unternommen oder wird er unternehmen, um eine durchmischte Belegung zu erreichen?

 

7.             Wie wird bei der Nutzung der Einrichtung der Umstand berücksichtigt, dass eine Kita, eine Sekundarschule und ein Tennisclub direkt neben der Einrichtung liegen?

 

8.             Wie ist das Sicherheitskonzept für die Einrichtung und für die Anwohner geplant?

 

9.             Welche Maßnahmen und Anlaufstellen sind direkt in der Einrichtung vorgesehen?

9.1Wer ist der künftige Betreiber?

 

10.         Wurden die Anwohner wie auf der Informationsveranstaltung im Jahr 2017 angekündigt aktiv im Vorfeld der Containeraufstellung informiert?

10.1Hat es hierzu zum Beispiel eine weitere Informationsveranstaltung gegeben?

 

11.         Wie ist die zukünftige Information der Anwohner geplant?

 

12.        Was unternimmt der Bezirk, um die Akzeptanz und ein vertretbares Miteinander im Kiez für die kommenden drei Jahre sicherzustellen?

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen