Drucksache - 1529/XX  

 
 
Betreff: Der Bürgersaal in "schlechtem Licht" - Wie präsentiert sich der Bezirk?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUCDU
Verfasser:Meißner, A. 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
04.12.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin beantwortet     

Sachverhalt

1.   Trifft es zu, dass am 05. November 2019 im Bürgersaal eine Informationsveranstaltung zum Thema „Übergang von der Grund- zur Oberschule“ stattfinden sollte?

2.     Wenn ja, wem obliegt die Organisation – hinsichtlich der Raumvergabe und

-übergabe, Bestuhlung, usw. – dieser Veranstaltung?

3.     Trifft es zu, dass der Bürgersaal verschlossen war und die Referenten sich selbständig um die Öffnung desselbigen bemühen mussten? Wenn ja, warum?

4.     Trifft es zu, dass der Bürgersaal – anders als geplant – nicht entsprechend vorbereitet war, z.B. mit ordentlicher Bestuhlung, ausgefahrener Leinwand? Wenn ja, warum?

5.     Trifft es zu, dass der Bürgersaal vor Beginn der Veranstaltung nicht gereinigt worden war, also teilweise sogar Müll herumlag, der von den Referenten erst aufgesammelt werden musste? Wenn ja, warum?

6.      Wie möchte die zuständige Abteilung im Bezirksamt in Zukunft vermeiden, dass der Bürgersaal zu solchen außenwirksamen Terminen in solch einem „schlechten Licht“ erscheint?

7.      Wie möchte die zuständige Abteilung im Bezirksamt in Zukunft dafür sorgen, dass gebuchte Räume der Elternfortbildner auch tatsächlich zur Verfügung stehen und entsprechend vorbereitet sind?

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen