Sozialraumorientierte Planungskoordination

Die Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination basiert auf einem ämterübergreifenden Betrachtungs- und Entwicklungsansatz für die einzelnen Bezirksregionen des Bezirkes. Die OE versteht sich dabei als bezirklicher Dienstleister im Sinne einer agilen Gemeinwesenentwicklung. Sie unterstützt ressortübergreifend die Arbeit der Bezirksverwaltung und fördert nachbarschaftliche, partizipative und zivilgesellschaftliche Prozesse sowie bürgerschaftliches Engagement in den Bezirksregionen Lichtenbergs.

Die Arbeit der OE umfasst derzeit folgende Aufgabenbereiche im Bezirk:

Leitung der OE Sozialraumorientierte Planungskoordination

  • Ansprechpartner/in

    Aufgabenschwerpunkte

  • Frau Thiede
    Telefon: (030) 90296-3350

    • Personal- und Fachverantwortung der OE
    • Bezirkskoordination und Grundsatzangelegenheiten des Arbeitsbereiches
    • Vertragliche und kooperative Beziehungen zu geförderten Trägern
  • Frau Gröber
    Telefon: (030) 90296-3515

    • stellvertretende Leitung
  • N.N.
    Telefon: (030) 90296-3358

    • Geschäftsstelle der OE
    • Geschäftsstelle Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN) / Einzelmaßnahmen
    • Koordination Bürger*innenanliegen

Gebietskoordination, regionale Fachleitung Stadtteilarbeit und thematische Querschnittsaufgaben

Datenkoordination

Bürgerbeteiligung, Bürgerschaftliches Engagement, Audit familiengerechte Kommune, Bürgerhaushalt, Kiezfonds

BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften