Informationen aus dem Amt für Regionalisierte Ordnungsaufgaben

Aktuelles aus der Abteilung

Fahrzeugversteigerung in Lichtenberg

Etwa alle 3 Monate versteigert das Amt für regionalisierte Ordnungsaufgaben Fahrzeuge ohne gültige Kennzeichen, welche abgeschleppt und durch Ihre ehemaligen Besitzer nicht ausgelöst wurden. Die Versteigerungen finden im Audimax-Saal der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) des Bildungs- und Verwaltungszentrum Alt-Friedrichsfelde 60 in 10315 Berlin-Lichtenberg statt.

Angeboten werden neben PKW u.a. auch Transporter, Motorräder, Kleinkrafträder und Anhänger. Die Versteigerungstermine stoßen regelmäßig auf so großes Interesse, dass der Versteigerungssaal fast immer bis auf den letzten Platz besetzt ist.

Vor Ort ist nur eine Zahlung mit EC / Girocard, Maestro und V Pay -Karte mit PIN (bitte Verfügungsrahmen beachten) möglich. Eine Barzahlung kann nur noch bei der Bezirkskasse Lichtenberg in der Große-Leege-Str. 103, Zi. 136 (6 km entfernt) am Versteigerungstag von 14:00 Uhr-18:00 Uhr erfolgen.

Die zukünftigen Versteigerungstermine und -orte werden über die Internetseiten des Bezirksamtes bekanntgegeben, jeweils eine Woche vor dem Versteigerungstermin findet sich dort dann auch die Liste der aktuell zu ersteigernden Fahrzeuge und der Hinweis auf Besichtigungsmöglichkeiten der Fahrzeuge.