Drucksache - 0774/XIX  

 
 
Betreff: Sportanlagenentwicklungsplanung für Spandau
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBzBm Kleebank
Verfasser:BzBm Kleebank 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
28.08.2013 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
29.01.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
12.09.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
28.08.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag SPD v. 19.08.2013
Vorl. z.K. v. 20.11.2013
Vorl. z.K. v. 01.08.2018
5. Version vom 17.06.2019
Vorl. z. K. vom 03.06.2019

Das Bezirksamt wird beauftragt, die bezirkliche Entwicklungsplanung für Sportanlagen in regelmäßigen Abständen der BVV vorzulegen

1

 

Sportanlagenentwicklungsplanung für Spandau

 

3. Zwischenbericht

 

Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom  28.03.2013 zum Antrag der Fraktion der SPD vom 19.08.2013 – Drucksache Nr. 0774/XIX –

  1. Zwischenbericht vom 20.11.2013 (028/XIX)
  2. Zwischenbericht vom 12.09.2018 (021/XX)

 

Im Zuge der vom Bezirksamt angestrebten integrierten und vom Land Berlin aus finanzierten bezirklichen Sportentwicklungsplanung wurde von September 2017 bis März 2018 von der Gruppe Planwerk ein Standortkataster mit Standort-Steckbriefen erstellt, das im Sommer diesen Jahres um die noch fehlenden Daten der Barrierefreiheit und ergänzende Objektdaten auch zur Implementierung einer digitalen Sportstättenvergabe fortgeschrieben wird.

 

Mit der Erarbeitung des Sportanlagenkonzeptes Spandau und der vorgenommenen Ergänzung der Daten liegen die Voraussetzungen zur Vergabe einer integrierten Sportentwicklungsplanung für den Bezirk Spandau vor. Hierzu wird der Bezirk von der Senatssportverwaltung Mittel zur Vergabe dieser Auftragsleistung zur Verfügung gestellt bekommen und verbindliche Vorgaben zur Vereinheitlichung und Vergleichbarkeit der Pläne erhalten.

 

Nach der Wiederbesetzung der hierfür im Fachbereich Sport eingerichteten Stelle für die „Sportentwicklungsplanung und Integration“ im September soll mit der Ausschreibung und Vergabe begonnen werden, um nach erfolgter Auftragserteilung spätestens Ende 2020 eine integrierte Sportentwicklungsplanung für den Bezirk Spandau zur Verfügung zu haben.

 

 

Berlin, den 3. Juni 2019

 

 

 

Kleebank

Bezirksbürgermeister

 

 


 

Begründung:

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen