Drucksache - 1101/XX  

 
 
Betreff: Vorfahrt für Spandauer Unternehmen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUCDU
Verfasser:Meißner, A. 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
23.01.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Wirtschaft Vorberatung
14.02.2019 
Gemeinsame öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur      

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag CDU vom 09.01.2019

Das Bezirksamt wird beauftragt, eine Ausbildungs- und Berufsmesse als fortlaufendes Projekt zu initiieren, auf der sich ausschließlich Spandauer Unternehmen präsentieren und um künftige Auszubildende werben können.


Begründung:

 

hrend der Beratung einer Großen Anfrage in der Sitzung der Bezirksverordneten­versammlung am 21. November 2018 teilte der Bezirksbürgermeister auf die Frage, wie das Bezirksamt die Streichung des Projekts „Vorfahrt für Spandauer Schüler“ aus heutiger Sicht bewerte, unter anderem mit, dass es nicht darum gehen müsse, für alle Spandauer Schülerinnen und Schüler einen Ausbildungsplatz in Spandau zu finden, vielmehr müssten die Spandauer Unternehmen „den Schülern hinterherlaufen“.

Eine neue Ausbildungs- und Berufsmesse, die exklusiv nur Spandauer Unternehmen zur Vergung stünde, um sich den Spandauer Schülerinnen und Schülern zu präsentieren, kann den hier verorteten Ausbildungsbetrieben eine große Unterstützung sein.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen