Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Girls‘Day und Boy´sDay auch in Spandau

Pressemitteilung vom 23.04.2021

Gestern wurde vielerorts der Girl´sDay sowie der Boy´sDay ausgerichtet und somit jungen Menschen die Gelegenheit gegeben, sich klischeefrei beruflich zu orientieren.

Der Girls‘ Day ist der weltweit größte Berufsorientierungstag und möchte mit Aktionen zu einer klischeefreien Berufswahl beitragen. Dieser wird bereits zum 21. Mal ausgerichtet. Etwas später hinzugekommen ist der Boy´sDay, welcher nunmehr bereits zum 11. Mal ausgerichtet wird.

Mädchen und Jungen werden verschiedenste Berufsbilder vorgestellt und sie erhalten mitunter auch die Möglichkeit, Berufe in der Praxis zu erkunden, welche nach wie vor als typische „Frauen- oder Männerberufe“ gelten. Für die Jungen werden vornehmlich Berufe im Erziehungs- und Gesundheitswesen aufgezeigt und den Mädchen werden vorrangig die „MINT“-Berufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik nähergebracht.

Auch in Spandau wurde der Girl´sDay und Boy´sDay in diesem Jahr wieder ausgerichtet. Aufgrund der aktuellen Lage wird dieser aber nicht nur an einem Tag angeboten, sondern ganzjährig! Damit wird vielen Jugendlichen – trotz Pandemie – die Möglichkeit gegeben, daran teilhaben zu können.

Über die Kinder- und Jugendbeauftragte können Schulen, Träger, Einrichtungen und Jugendgruppen kostenlos eine Wanderausstellung mit zugehörigen Informationsmaterialien ausleihen, in der jeweils verschiedene Berufsbilder vorgestellt werden.

Einige Einrichtungen haben die Ausstellung bereits im Vorweg angefordert und mit tollen Zusatzaktionen inhaltlich angereichert.

Termine und weitere Informationen finden Sie unter:

Instagram: kijub_spandau
https://www.girls-day.de/
https://www.boys-day.de/
Landeskoordination für den Berliner Girls‘ Day:https://life-online.de/project/girlsday/