Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Letzte Umzugsetappe des Schul- und Sportamtes

Pressemitteilung vom 17.06.2019

Nachdem die ersten Fachbereiche des Schul- und Sportamtes ihre neuen Büroräume im Carossa Quartier im Ortsteil Hakenfelde bereits Ende Mai bezogen haben, steht nun auch der Umzug des für die Schulorganisation zuständigen Fachbereichs Schule unmittelbar bevor. Am 24. Juni packen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Umzugskartons und ziehen ebenfalls vom Rathaus in die Streitstraße 9, 13587 Berlin.

Zum gleichen Termin beziehen auch die Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachbereich Sport die neuen Büroräume in der Streitstraße 9. Beide Fachbereiche werden dort künftig im ersten Obergeschoss zu finden sein.

Zwischen dem 21. und 28. Juni ist umzugsbedingt mit deutlichen Einschränkungen im Dienstbetrieb und in der Erreichbarkeit der jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu rechnen. Persönliche und telefonische Sprechzeiten können in diesem Zeitraum leider nicht angeboten werden. Außerdem muss mit längeren Antwortzeiten auf E-Mails gerechnet werden.

Telefon- und Faxnummern sowie die E-Mail-Adressen der Ansprechpartnerinnen und An-sprechpartner ändern sich durch den Umzug aber nicht. Die bekannten Sprechzeiten werden ab dem 1. Juli wieder aufgenommen.

Bezirksamt Spandau von Berlin
Abt. Personal, Finanzen, Schule und Sport
Schul- und Sportamt

Hausanschrift des neuen Dienstgebäudes:
Streitstraße 9
13587 Berlin
1. bis 3. OG

Als Postanschrift bleibt weiterhin gültig:
13578 Berlin

Rückfragen dazu gern an:
Jenny Szillat – j.szillat@ba-spandau.berlin.de, Tel.: 90279 – 2401.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Schul- und Sportamtes Spandau