Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Bezirksbürgermeister begrüßt Erweiterungspläne der Fährzeiten der Fähre von Kladow nach Wannsee für 2019

Pressemitteilung vom 05.03.2019

Die Personenfähre F10 verkehrt zwischen dem Bezirk Spandau in Alt-Kladow und Wannsee in Steglitz-Zehlendorf u.a. mit dem Ziel den Straßenverkehr zu entlasten. Gerade in den Sommermonaten ist der Andrang sehr hoch, da Ausflügler, Radfahrende und Berlin-Touristen diese Möglichkeit gern nutzen. Vor allem zu den stark frequentierten Abendstunden bekommen Fahrgäste keinen Sitzplatz oder müssen unter Umstände bei zu hohem Andrang auf die nächste Fähre warten. Das Angebot der F10 ist also sehr wichtig und nachgefragt.

Nach mehrere Schreiben des Bezirksbürgermeisters Helmut Kleebank an die BVG, mit der Bitte das Angebot der Fährverbindung auszuweiten, konnte nun ein erster Erfolg verzeichnet werden. Nach Rücksprache mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sicherte die BVG für das Jahr 2019 eine Ergänzung des Fahrplans zu. Diese gilt für alle Wochentage für die Monate Mai bis August und verlängert die Fährzeiten um eine Stunde. Zu genannter Zeit werden also zwei zusätzliche Abfahrtzeiten (20.00 Uhr und 20.30 Uhr) hinzugefügt. Die BVG verwies des Weiteren darauf, dass sie in Folgegesprächen mit dem Aufgabenträger über eine Ausweitung auf alle Tage sprechen wird und auch die ganzjährige Nutzung dieser Fährzeiten, die insbesondere für Berufstätige, die die F10 nutzen möchten, diskutieren wird.