Drucksache - VIII-1062  

 
 
Betreff: Offene Bäder für heiße Sommer
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /ZB
   Beteiligt:Fraktion der SPD
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
22.01.2020 
29. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
04.03.2020 
30. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Fraktion Bü90/Die Grünen, 29. BVV am 22.1.2020
2. Ausfertigung Antrag Fraktion Bü90/Die Grünen, 29. BVV am 22.1.2020
Ausfertigung nach Beschlussfassung Antrag B´90/Grüne und SPD 29. BVV am 22.01.20
VzK§13BezVG BA, ZB 30. BVV am 04.03.20

siehe Anlage


Bezirksamt Pankow von Berlin

18.02.2020

An die
Bezirksverordnetenversammlung

Drucksache-Nr.: VIII-1062/2020

Vorlage zur Kenntnisnahme
r die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

1. Zwischenbericht

Offene Bäder für heiße Sommer

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

In Erledigung des in der 29. Sitzung am 22.01.2020 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung Drucksache Nr.: VIII-1062/2020

Das Bezirksamt wird ersucht sich bei der Senatsverwaltung für Inneres, sowie bei den Berliner Bäderbetrieben dafür einzusetzen, die Öffnungs- und Schließzeiten der Pankower Freibäder, den veränderten klimatischen Bedingungen anzupassen.

Pankower Freibäder sollen ab dem Jahr 2020 vom 2. Mai bis zum 30. September für Badegäste geöffnet sein.

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz berichtet:

Das Schul- und Sportamt hat vom zuständigen Bädermanager folgende Stellungnahme erhalten:

Das Strandbad Weißensee ist derzeit verpachtet und vertraglich muss ein jährlich durchgehender Saisonbetrieb, mindestens im Zeitraum vom 01.  Mai bis 31. August, gewährleistet werden. Um in diesem Zeitraum die öffentlichen Besucher zu empfangen, sollte in der Regel das Strandbad in der Zeit von 10 bis 19 Uhr geöffnet sein. Auch außerhalb der Monate des verpflichtenden Saisonbetriebs wurde bisher durch den Strandbadpächter, im eigenen Interesse, das Strandbad dem öffentlichen Badebetrieb zur Verfügung gestellt.

Das Sommerbad Pankow wird im Zeitraum vom 30. Mai bis zum 30. August 2020 geöffnet sein. Wir werden unsere Badegäste in der Zeit von 8 bis 20 Uhr begrüßen.“

Darüber hinaus wurden sowohl die zuständige Senatsverwaltung für Inneres und Sport als auch der Vorstand der Berliner Bäder-Betreibe angeschrieben, um für dieses Ersuchen die gewünschte Unterstützung für eine flexible Öffnungszeitenregelung zu erhalten.

Haushaltsmäßige Auswirkungen

keine

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

keine

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

Siehe Anlage

Kinder- und Familienverträglichkeit

keine

ren Benn
Bezirksbürgermeister
 

Dr. Torsten Kühne
Bezirksstadtrat für Schule, Sport,
Facility Management und Gesundheit


Auswirkungen von Bezirksamtsbeschlüssen auf eine nachhaltige Entwicklung im Sinne der Lokalen Agenda 21

Nachhaltigkeitskriterium

keine Auswirkungen

positive Auswirkungen

negative Auswirkungen

Bemerkungen

 

 

quantitativ

qualitativ

quantitativ

qualitativ

 

  1. Fläche
  • Versiegelungsgrad

 

 

 

 

 

 

  1. Wasser
  • Wasserverbrauch

 

 

 

 

 

 

  1. Energie
  • Energieverbrauch
  • Anteil erneuerbarer Energie

 

 

 

 

 

 

  1. Abfall
  • Hausmüllaufkommen
  • Gewerbeabfallaufkommen

 

 

 

 

 

 

  1. Verkehr
  • Verringerung des Individual-verkehrs
  • Anteil verkehrsberuhigter
  • Zonen
  • Busspuren
  • Straßenbahnvorrangschaltungen
  • Radwege

 

 

 

 

 

 

  1. Immissionen
  • Schadstoffe
  • rm

 

 

 

 

 

 

  1. Einschränkung von Fauna
    und Flora

 

 

 

 

 

 

  1. Bildungsangebot

 

X

X

 

 

 

  1. Kulturangebot

 

X

X

 

 

 

  1.            Freizeitangebot

 

X

X

 

 

 

  1.            Partizipation in Entschei-dungsprozessen

 

 

 

 

 

 

  1.            Arbeitslosenquote

 

 

 

 

 

 

  1.            Ausbildungsplätze

 

 

 

 

 

 

  1.            Betriebsansiedlungen

 

 

 

 

 

 

  1.            wirtschaftl. Diversifizierung nach Branchen

 

 

 

 

 

 

Entsprechende Auswirkungen sind lediglich anzukreuzen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen