Neubau des Weges entlang des Fließgrabens

Weg entlag des Fließgrabens

Zur Verbesserung der Fuß- und Radverkehrsinfrastruktur wird das Bezirksamt Pankow von Berlin den Weg entlang des Fließgrabens zwischen Heinersdorfer Straße und Parkstraße im Ortsteil Blankenburg bedarfsgerecht ausbauen.
Mit dem Ausbau des Weges soll den zu Fuß Gehenden und Rad Fahrenden eine verkehrssichere und attraktive Verbindung mit fahrradfreundlicher Befestigung zwischen dem Ortskern Blankenburg bzw. dem S-Bhf. Blankenburg und dem nordöstlich vorhandenen Siedlungsgebiet zur Verfügung gestellt werden.
Zur verkehrswirksamen Anbindung des geplanten Weges am Fließgraben an das örtliche Wegenetz, insbesondere an vorhandene Geh- und Radwege sind folgende zusätzliche bauliche Maßnahmen vorgesehen:

  • Umgestaltung des östlichen Geh- und Radweges an der Heinersdorfer Straße zwischen dem Knotenpunkt Heinersdorfer Straße/ Krugstege/ Bahnhofstraße und dem Weg am Fließgraben
  • Anpassung der Lichtsignalanlage und der Markierung sowie Beschilderung am Knotenpunkt Heinersdorfer Straße / Krugstege / Bahnhofstraße
  • Ausbau der Parkstraße zwischen dem Henzesteg und dem Knotenpunkt der Straße Am Fließ / Gernroder Straße mit einer Asphaltbefestigung und einem einseitigen Gehweg
  • Anpassung und Erweiterung der Beleuchtungsanlagen am Fließgraben und in der Parkstraße
  • Auswechslung der Trinkwasserleitung im Bereich Gernroder Straße / Parkstraße
  • Neubau von Straßenabläufen
  • Neubau der östlichen Querungsstelle in der Parkstraße / Gernroder Straße

Vorhabenträger der Baumaßnahme ist die Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt (SenMVKU). Die Planung und die Umsetzung der Maßnahme wird im Auftrag des Bezirksamtes Pankow, Straßen- und Grünflächenamt durchgeführt.

Aktuelles

Die Straßen- und Leitungsbauarbeiten in der Parkstraße zwischen dem Henzesteg und der Gernroder Straße/Am Fließ haben am 04.09.2023 begonnen.
Die Bauarbeiten am Weg entlang des Fließgrabens haben Anfang Oktober 2023 begonnen. Der Weg ist während der Baumaßnahmen für den Verkehr gesperrt. Die verkehrlichen Sperrmaßnahmen werden voraussichtlich bis Ende des Jahres 2023 beibehalten werden.
Die Bauarbeiten im östlichen Seitenraum der Heinersdorfer Straße inklusive der Umgestaltung der Lichtsignalanlage Heinersdorfer Straße / Bahnhofstraße / Krugstege sollen im Jahr 2024 durchgeführt werden.

  • Lageplan 1 zum BV Weg am Fließgraben

    PDF-Dokument (139.7 kB)

  • Lageplan 2 zum BV Weg am Fließgraben

    PDF-Dokument (129.3 kB)

  • Lageplan 3 zum BV Weg am Fließgraben

    PDF-Dokument (155.5 kB)

  • Regelquerschnitt zum BV Weg am Fließgraben

    PDF-Dokument (71.6 kB)