Inhaltsspalte

Die Bibliotheken der Stadtbibliothek Pankow bleiben bis 17. Januar 2021 weiter zu

Pressemitteilung vom 08.01.2021

Wegen der aktuellen Pandemiesituation und dem gemeinsamen Ziel von Bundesregierung und Ministerpräsidenten, die Kontaktmöglichkeiten und Wege in der Öffentlichkeit zu reduzieren, bleiben die Stadtbibliotheken Pankows zunächst bis einschließlich 17. Januar 2021 geschlossen. Am 14. Januar 2021 wird die Entwicklung der gemeldeten Fallzahlen/Infektionen erneut geprüft. Sollte eine Verbesserung der Lage erkennbar sein, werden die Bibliotheken zum 18. Januar 2021 mehrheitlich wieder öffnen. Bei einem weiterhin konstanten Fallbild oder einer Verschlechterung werden die Bibliotheken im Rahmen des Volllockdowns zunächst weiterhin geschlossen bleiben.
Die zurzeit ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert, so dass keine Mahngebühren anfallen werden. Die Digitalen Angebote des VÖBB stehen auch während der Schließung zur Verfügung: https://voebb.de/digitale-angebote.