Inhaltsspalte

Öffentliche Anhörung zu Karaoke im Mauerpark am 3. April 2019

Pressemitteilung vom 22.03.2019

Das Umwelt- und Naturschutzamt Pankow führt im Rahmen des Genehmigungsverfahrens nach dem Landes-Immissionsschutzgesetz Berlin für die beantragte Karaoke-Veranstaltung 2019 im Mauerpark in Prenzlauer Berg ein mündliches öffentliches Anhörungsverfahren gemäß § 28 Verwaltungsverfahrensgesetz für betroffene Anwohner*innen durch. Die öffentliche Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 3. April 2019 von 18:30 bis 20:00 Uhr im BVV-Saal, Haus 7, Fröbelstr. 17, 10405 Berlin statt. Betroffene Anwohner*innen rund um den Mauerpark haben die Möglichkeit an diesem Anhörungsverfahren teilzunehmen.
In Vorbereitung des Anhörungstermins besteht die Möglichkeit, den vorliegenden Antrag und die Nebenbestimmungen des beabsichtigten Genehmigungsbescheides als Entwurf vorab einzusehen unter https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/aemter/umwelt-und-naturschutzamt/aktuelles
Bei Stellungnahmen, die nach dem öffentlichen Anhörungsverfahren beim Umwelt- und Naturschutzamt eingehen, kann eine Berücksichtigung nicht gewährleistet werden.