Spielplätze in Spandau

Cover der Spielplätze in Spandau
Bild: Bezirksamt Spandau

Bewegung ist gesund

Gerade in urbanen Lebensräumen, die kaum natürliche Frei- und Grünflächen bieten, stellen attraktive Spielflächen einen wichtigen Beitrag zur Bewegungsförderung dar.

Kinder brauchen Freiräume, in denen sie sich austoben und ihre Möglichkeiten und Grenzen kennen lernen können. Auf der Rutsche Geschwindigkeit fühlen und beim Erklimmen des Kletterturms die eigene Geschicklichkeit auf die Probe stellen: Das sind Erfahrungen, die kleine Persönlichkeiten prägen und schaffen. Wir möchten Kindern Platz für ihre Träume und Erfahrungen einräumen – in Mitten eines städtischen Umfelds, unweit von ihrem Zuhause. Denn beim Toben, Springen, Schaukeln oder Klettern bilden Kinder ihre motorischen Fähigkeiten aus.

Broschüren „Meine Spielplätze in Spandau“

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Spielplätze in Spandau zu informieren. Damit Sie die Spielplätze in Ihrer direkten Umgebung schnell finden können, stehen hier die Spielplatz-Broschüren für jeden der Spandauer Ortsteile zum Download bereit. Die Spielplatz-Broschüren bieten mit Fotos, Beschreibungen und einem Lageplan einen Überblick über die Spandauer Spielplätze und laden zum Entdecken ein.

Bildvergrößerung: Cover der Spielplätze in Spandau
Bild: Bezirksamt Spandau

Spandaus Spielplätze sollen sauber, sicher und attraktiv sein. Damit das so ist und auch so bleibt, gibt es das berlinweit einmalige Projekt „Raum für Kinderträume“ (www.raum-fuer-kindertraeume.de). Das Projekt wurde im Jahr 2007 von Bezirksstadtrat Carsten Röding initiiert und es unterstützt gemeinsam mit seinen Partnern die Errichtung neuer und die Sanierung bestehender Spielplätze. „Raum für Kinderträume“ begreift sich als öffentlich–private Partnerschaft im besten Sinne. Wir sorgen dafür, dass bei der Umsetzung von Spielplatzprojekten die Wünsche der Paten berücksichtigt, gleichzeitig aber vor allem die Interessen der Kinder und Bewohner eines Stadtteils gewahrt werden.

Spielend lernen

Im Spiel mit anderen wird die Entwicklung der kognitiven, sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder gefördert. Außerhalb von Kindergarten und Schule sind Spielplätze Orte der Begegnung mit Gleichaltrigen und liefern gleichzeitig eine Beschäftigungsalternative zu Computerspielen und dem Fernseher.

Kurzum: Sport und Spiel, am besten an der frischen Luft, sind eine in vielerlei Hinsicht förderliche Freizeitgestaltung für Kinder – und letztlich für jeden von uns. Kinder brauchen Spielflächen in unmittelbarer Umgebung ihrer Wohnung. Und je sauberer, sicherer und schöner die sind, umso wohler fühlen sie sich dort.

Seit dem Jahr 2001 werden im Bezirk Spandau die rund 100 öffentlichen Spielplätze im Rahmen des bezirklichen Spielplatz-Sanierungsprogramms überarbeitet und somit wieder für die Kinder attraktiv und bespielbar gemacht. Es werden dabei überholungsbedürftige Spiel- und Ballspielplätze entweder neu gestaltet oder je nach Zustand nur einzelne Spielgeräte ausgetauscht bzw. mit neuen Spielfunktionen erweitert. Seit der Einführung dieses Programmes wurden in jedem Jahr 4–8 Kinderspielplätze für bislang insgesamt mehr als 2 Mio. € erneuert.

Durch das Berliner Förderprogramm „Kita- und Spielplatz Sanierungsprogramm“ (KSSP) der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft konnten in Spandau 10 weitere Spielplätze in den Jahren 2014 und 2015 verbessert bzw. sogar zum Teil grundlegend erneuert werden. Dieses Förderprogramm wird auch im Jahr 2016 weiter in Anspruch genommen.

Spielplatz-Flyer

Spielplätze im Falkenhagener Feld

PDF-Dokument (9.6 MB) - Stand: Oktober 2016

Spielplätze in Gatow und Kladow

PDF-Dokument (7.4 MB) - Stand: Oktober 2016

Spielplätze in Hakenfelde

PDF-Dokument (11.1 MB) - Stand: Oktober 2016

Spielplätze in Haselhorst

PDF-Dokument (7.5 MB) - Stand: Oktober 2016

Spielplätze in Spandau

PDF-Dokument (12.6 MB) - Stand: Oktober 2016

Spielplätze in Staaken

PDF-Dokument (9.7 MB) - Stand: Oktober 2016

Spielplätze in Wilhelmstadt

PDF-Dokument (9.2 MB) - Stand: Oktober 2016