Wassersportheim Gatow

Wassersportheim Gatow
Bild: Bezirksamt Spandau von Berlin

Das Gästehaus des Bezirks mit seiner exklusiven Wasserlage am Gatower Havelufer dient nach erfolgreicher Sanierung Kita-, Jugend- und Sportgruppen als kostengünstige und komfortable Übernachtungsstätte.

In dem 1952 errichteten Gebäude wurden 2013 die Dusch- und Sanitärbereiche saniert, die alte Heizungsanlage erneuert und eine neue Selbstversorgerküche eingebaut. Kleinere Verschönerungs- und Ausbesserungsarbeiten lassen heute das Haus an der Straße Alt-Gatow 5/7 im neuen Glanz erstrahlen. Den Gästen stehen insgesamt 41 Betten, aufgeteilt in fünf Sechsbettzimmer, zwei Vierbettzimmer und ein Dreibettzimmer, zur Verfügung.

Das Zentrum der Havelstadt Spandau mit geselligen Bars, Cafés und Restaurants sowie zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist mit dem Bus 134 zu erreichen. Auch mit der günstigen Verkehrsanbindung vom Bahnhof Spandau lassen sich in wenigen Minuten Orte wie das Brandenburger Tor, die Friedrichstraße und der Hauptbahnhof erreichen.

Auch der Spandauer Schulsport nutzt das Wassersportheim Gatow für einen abwechslungsreichen Unterricht in den Bereichen Surfen und Kanu-/Kajaksport. Daneben ist das Wassersportheim ein wichtiger Trainingsort für die Jugend des Motoryachtverbandes Berlin e.V. und dient ebenso als Veranstaltungsort für Regatten, Meisterschaften und das jährliche Drachenbootrennen.

Informationsflyer

PDF-Dokument (392.5 kB)

Angebote und Leistungen

  • Übernachtungsmöglichkeiten in Jugendherbergsart (Doppelstockbetten)
  • Ideal für Klassen- und Vereinsfahrten
  • Verpflegungsmöglichkeiten im Haus (Selbstversorgerküche)
  • Parkplätze auf dem Grundstück
  • Motorbootführerscheinprüfungen
  • Aufenthalts- und Tagungsräume

Auskünfte und Buchung

Bezirksamt Spandau von Berlin
Fachbereich Sport
Carl-Schurz-Straße 2 – 6
13578 Berlin

Tel.: 030 – 90 279 35 27
Fax: 030 – 90 279 32 69
Email: sportamt@ba-spandau.berlin.de