Freizeitsportanlage Südpark

Freizeitsportanlage Südpark
Bild: Bezirksamt Spandau von Berlin

Das Gelände des ehemaligen Spandauer Schwimmbades, das am 17. August 1924 eröffnet und mit dem Bau des Schwimmbades an der Gatower Straße geschlossen wurde, dient heute als Freizeitsportanlage und ist in dieser Form einmalig in Berlin.

Die Anlage wird vom Fachbereich Sport betrieben und ist von April bis Oktober immer von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Ein Teil des ehemaligen Schwimmbeckens wird nur noch als Entenlandeplatz genutzt bzw. sorgt mit seinem Schilfbewuchs für ein besonderes optisches Ambiente.

Die Anlage verfügt über einen großen Wasserspielbereich mit Wasserspritzen sowie zwei Erfrischungs- und Duschbecken. Darüber hinaus finden große und kleine Besucher/innen vielfältige Sport- und Spielmöglichkeiten. Die kleinen Gäste können sich auf Sandflächen und Spielgeräten sowie einem großen Spielschiff austoben und für die großen Sportbegeisterten stehen zwei Beachvolleyballfelder, ein Basketballfeld mit vier Körben und kleine Tennisfelder sowie Tischtennisplatten zur Verfügung. Außerdem gehören eine Slackline (Balancierseil) und fünf generationenübergreifende Spiel- und Trainingsgeräte zum Angebot für Nutzer/innen aller Altersklassen. Wer keine Spielgeräte dabei hat, kann sich diese auch vom vor Ort tätigen Personal kostenlos ausleihen.

Viele Bewohner/innen der Wilhelmstadt, aber auch anderer Spandauer Stadtteile sowie viel Kindertagesstätten und Schulen nutzen diese immer sehr gepflegte Anlage.

Für Besucher/innen, denen der Picknickkorb zu schwer ist, sorgt ein Imbiss für das leibliche Wohl auf der Anlage. Daneben können Stammgäste eine der ehemaligen Umkleidekabinen für die Saison mieten, um persönliche Sachen (Liegestühle, Sonnenschirme etc.) unterzubringen.

Einmal im Jahr findet hier zudem das beliebte Südparkfest statt. Mit Unterstützung der Partner für Spandau GmbH und zuletzt in Zusammenarbeit mit dem TSV Spandau 1860 e.V. wird die Veranstaltung in bewährter Tradition mit vielen Spandauer Sportvereinen von Mitarbeiter/innen des Fachbereichs Sport organisiert. Neben einem abwechslungsreichen Sportprogramm, vielen Informationen und neuen Ideen gibt es auch ein umfangreiches Aktionsprogramm. Angebote für Groß und Klein, für den Familienausflug ins Grüne und für alle Sportinteressierten sind u. a. Hüpfburgen, Mitmachspiele, Akrobatik, Gymnastik, Kampfsport, Kinderschminken und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Informationen zur Freizeitsportanlage Südpark

PDF-Dokument (5.7 MB)

Archiv FSA Südpark

Glückliche Kinder spielen auf Rutsche
Bild: gpointstudio - depositphotos