Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Gartenarbeitsschule Hakenfelde

Oase am Stadtrand

Blumenwiese 2 SUZ Spandau
Bild: SUZ Spandau

Hektik, Lärm und Stress? Wir bieten seit 1946 eine Alternative zum Lernen im Klassenraum.
Auf 23.000 qm entdecken, forschen, probieren und staunen. Zwischen Wald und Wiese, Feuer und Teich können zu jeder Jahreszeit Kinder und Jugendliche in und mit der Natur experimentieren und eigene Erfahrungen sammeln.

Wir bieten für alle Altersgruppen angepasste Themen.

Hüpfen, Springen, Schaukeln, Wasser untersuchen, Feuer machen, in der Erde graben, Tiere bestaunen, Materialien neu entdecken und verwenden.
Essen – gesund, ökologisch und nachhaltig.

Untersuchungen am Teich, der Besuch unserer Schulfarm und des Freilandlabors, Arbeiten im großen Gewächshaus, Feuerplatz und Insektenhotel, Recyclingprojekte und Holzwerkstatt, Filzen, Töpfern, Weben, gesunde Ernährung und Bewegung, Tierbeobachtungen und Artenschutz, Sinnesgarten und Permakultur – hier bieten wir ein breites Spektrum an Möglichkeiten, liefern Pflanzen und Materialien und stellen Anbauflächen zur Verfügung.

Unsere Wetterstation speist permanent mikroklimatische Daten in das Netz: berliner-gartenwetter.de ein.

Wechselnde Versuchsaufbauten zur Kompostierung (Terra Preta) oder zur Nutzung regenerativer Energien, zu musischen oder künstlerischen Installationen ergänzen das Angebot.

Sie arbeiten selbständig oder angeleitet, kreativ und handelnd. Die Angebote sind interkulturell und der Zugang inklusiv und behindertengerecht.

Gartenarbeitsschule Hakenfelde - Freilandlabor Spandau

Filzprojekt
Bild: SUZ Spandau

Anschrift:

Bernkastler Weg 26
13587 Berlin
(Bus 136/139 bis Werderstraße)

Kontakt:

Tel: 030-3351852
Fax: 030-33507680
E-Mail: hakenfelde@suz-spandau.de
Homepage: www.suz-spandau.de

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 7 bis 15 Uhr
Freitag: 7 bis 14 Uhr