Ukraine

  • Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
    berlin.de/ukraine*
  • Offene Sprechstunde für Geflüchtete aus der Ukraine ab 01.06.2022

Informationen zum Coronavirus

Betreuungsbehörde

Frau berät jungen Mann

Leistungen / Aufgaben

Die Amtsbetreuung führt die vom zuständigen Betreuungsgericht angeordneten rechtlichen Betreuungen für Erwachsene, die krankheitsbedingt ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht regeln können.

Amtsbetreuerinnen und Amtsbetreuer haben die Aufgabe, die von ihnen betreuten Menschen in einem vom Gericht festgelegten Bereich zu vertreten – zum Beispiel bei der Aufenthaltsbestimmung, Vermögensverwaltung oder Gesundheitsfürsorge. Je nachdem, welche Unterstützung für die Betroffene oder den Betroffenen im Einzelfall erforderlich ist, können einzelne, mehrere oder auch alle Aufgabenbereiche übertragen werden. In Zusammenarbeit mit den Betreuten sind die Angelegenheiten zu deren Wohle zu regeln.

Die Arbeitsgruppe der Allgemeinen Betreuungsangelegenheiten (ABA):

  • unterstützen das Betreuungsgericht u.a. bei der Auswahl eines Betreuers
  • nehmen Bewerbungen für ehrenamtliche und Berufsbetreuer entgegen und begleiten das Bewerbungsverfahren
  • beglaubigen Unterschriften und Handzeichen unter Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen – nach Terminvereinbarung -

Rechtsgrundlagen

Leitung

Fachbereich 5

Frau Thurau
Tel: (030) 90279-4090
Fax: (030) 90279-4060
Zimmer 117
E-Mail

Sprechzeiten

Allgemeine Betreuungsangelegenheiten
  • Vorsprache bitte nur nach telefonischer Terminvereinbarung (siehe Telefonliste Betreuungsbehörde)
Behördliche Betreuungen
  • Dienstag 09:00 – 12:00 Uhr

Zuständigkeiten

  • Telefonliste Soz 5000

    PDF-Dokument (369.3 kB)

Fahrverbindung

Bus Bus Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße
M32, M36, M37, M45, X37, 134, 135, 137, 638, N34

Datenschutzhinweis