Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks möchte auf eine Veranstaltung aufmerksam machen

Pressemitteilung vom 23.11.2021

Gleichstellung und Gewaltschutz in Berlin – aber sicher!
• Was: Demonstration: 25.11.2021 – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen
Gleichstellung und Gewaltschutz in Berlin – aber sicher!
• Wann: Donnerstag, 25.11.2021, 9.00 bis 12.00 Uhr
• Wo: Vor dem Roten Rathaus, U-Bahnhof Rotes Rathaus (U5), Berlin

Obwohl die Arbeit der Frauen*Organisationen, Anti-Gewalt-Projekte und der feministischen Zentren essenziell für das Funktionieren der Gesellschaft ist, sind diese weiterhin von massiven finanziellen Kürzungen bedroht. Dieser Zustand kann nur durch eine dauerhaft gesicherte Finanzierung beendet werden. Das betrifft sowohl Anti-Gewalt-Projekte, die von Gewalt betroffene Frauen* beraten und begleiten, als auch Frauen*Organisationen in der Zivilgesellschaft, die präventiv gegen Gewalt arbeiten.

Die Berliner Frauen*Organisationen und feministischen Zentren rufen dazu auf, sich ihrem Protest am 25.11.2021, am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen, vor dem Roten Rathaus anzuschließen.
Die im Berliner Frauennetzwerk (bfn) zusammengeschlossenen Organisationen sowie weitere Unterstützer*innen fordern zusammen mit den Gleichstellungsbeauftragten des Landes Berlin und weiteren Institutionen eine gesicherte Finanzierung ihrer Arbeit. Gemeinsam werden sie die neue Regierung auf die prekäre Situation der Strukturen, die Frauen* unterstützen, aufmerksam machen.

Organisatorinnen (in alphabetischer Reihenfolge): 2. Beratungsstelle – Opferhilfe Berlin e.V., BAUFACHFRAU Berlin e.V., BIG Hotline, BIG Prävention, BORA e.V., DaMigra e.V. Dachverband der Migrantinnenorganisationen, Dziewuchy Berlin, Eulalia Eigensinn e.V., Forum Berliner Migrantinnenprojekte, Frauenberatungsstelle Berlin – HÎNBÛN, FrauenComputerZentrumBerlin e.V (FCBZ), Frauenraum, Frauenkreise Berlin, Frauenselbsthilfe e.V., Frauenzentrum Matilde e.V., Frauenzentrum Paula Panke e.V., Frauenzentrum Schokofabrik e.V., FrauSuchtZukunft – Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen e.V., Hestia-Frauenhaus, Hestia-Zufluchtswohnungen, LAG der Berliner Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten, LARA – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt anFrauen*, LesMigraS, Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., Omas gegen Rechts, Schildkröte GmbH, Sozialdienst Katholischer Frauen e.V., Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V., Trixiewiz. e.V.